Luftröhrenentzündung - Heilen mit Pflanzen L

Die Entzündung der Luftröhre ist sehr oft von einer Bronchitis begleitet. Um eine solche Bronchitis zu behandeln, finden Sie Rezepte der Naturheilkunde auf folgender Seite: Bronchitis

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte und Hausmittel zur Behandlung einer Luftröhrenentzündung mit Heilkräutern und Heilpflanzen.

Luftröhrenentzündung / innerliche Behandlung

Tee mit Efeu
Man gibt 5 g Blätter vom Efeu in 1 Liter Wasser. Die Blätter müssen vor dem Abseihen 5 Minuten kochen. Von dieser Zubereitung trinkt man täglich 2 kleine Tassen.

Tee mit der Kleinblütigen Königskerze
Man gibt 40 g Blüten der Kleinblütigen Königskerzen in 1 Liter kochendes Wasser. Die Blüten müssen 10 Minuten ziehen. Von dieser Zubereitung zur Behandlung der Luftröhrenentzündung trinkt man täglich 3 Tassen.

Absud mit Dost
Man gibt 30 g blühende Sprossspitzen vom Dost in 1 Liter Wasser. Die Heilkräuter müssen 5 Minuten kochen. Danach seiht man die Pflanzen sofort ab. Von dieser Zubereitung trinkt man täglich 2 Tassen.

Tee mit der Gemeinen Wegrauke
Man gibt 50 g der möglichst frisch gesammelten Wegrauken in 1 Liter siedendes Wasser. Die Heilpflanzen müssen 5 Minuten ziehen, der Tee wird möglichst warm getrunken. Von dieser Zubereitung trinkt man täglich 2 Tassen.

Tee mit Huflattich
Man gibt 50 g Blüten vom Huflattich in 1 Liter kochendes Wasser. Die Blüten müssen vor dem Abseihen 10 Minuten ziehen. Von dieser Zubereitung trinkt man täglich 3 Tassen.

Buchempfehlungen

- Alles über Heilpflanzen

- Heilpflanzenpraxis: Rezepturen

- Medizin der Erde: Heilanwendungen, Rezepte

- Praxis der modernen Heilpflanzenkunde

- Gesundheit durch Heilkräuter