Feigenbaum - als Heilpflanze verwenden

Feigenbaum

Feigenbaum

Name: Ficus carica L.
Pflanzennamen im Volksmund: keine bekannt
Familie: Maulbeergewächse (Moraceae)
Verwendung: Innerlich und Äußerlich
Heilkraut Anwendung - Rezepte finden Sie hier:
Asthenie, Abszeß, Altern, Hühnerauge, Husten, Rekonvaleszenz, Wachstum

Steckbrief / Beschreibung

Die wild wachsenden Feigenbäume mit ihren kleinen, schwammigen, ungenießbaren Früchten wachsen auf stark besonnten, felsigen Standorten an der Mittelmeerküste. Hin und wieder findet man auch Feigenbäume mit essbaren Früchten, dies sind dann Abkömmlinge der angebauten Arten, die ursprünglich wahrscheinlich aus dem Westen Asiens stammen. Die Feigenbäume gehören zu den ältesten, kultivierten Fruchtbäumen. Bekannt ist ein etwa 4500 Jahre altes ägyptisches Wandbild, das Menschen beim Feigenpflücken darstellt. Frische oder gekochte Feigen gehörten, zusammen mit Weizen und Olivenöl, zu den sehr wichtigen Lebensmitteln der alten mediterranen Völker.

Römische Athleten aßen Feigen vor jedem Wettkampf. Feigen enthalten viel Fruchtzucker, Proteine, Fettsubstanzen, reichlich Phosphor und Kalzium sowie Spurenelemente. Feigen sind ausgesprochen nahrhaft und gut verträglich. Frische Früchte sind reich an den Vitaminen C, A, B und wirken deshalb gegen Müdigkeit. Die Heilkräfte der Feigen sind sehr vielfältig: Die Samen einer Feige wirken abführend, der Absud getrockneter Feigen erweichend, eingelegte oder gekochte Feigen regeln die Verdauung und sind blutreinigend. Zerbricht man junge Zweige, tritt ein milchiger, scharfer und bitterer Saft aus, der Verdauungsenzyme enthält.

Wirkung der Heilpflanze / Heilwirkung

abführend
blutreinigend
erweichend
gegen Hühneraugen
stimulierend (anregend)

Anwendung mit der Heilkraft dieser Pflanze

Der Feigenbaum wird in der Pflanzenheilkunde innerlich und äußerlich angewendet. Heilkräftige Anwendungen mit dem Feigenbaum in der Naturheilkunde finden Sie auf diesen Seiten: Asthenie, Abszeß, Altern, Hühnerauge, Husten, Rekonvaleszenz, Wachstum

Buchempfehlungen

> Bei Amazon.de Bücher über Heilpflanzen und Heilkräuter bestellen

Bilder des Feigenbaums

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder

Feigenbaum

Feigenbaum

Foto: Janericloebe
Lizenz: Gemeinfrei