Gartenlexikon A bis Z

Kieswege

Kieswege nennt man die Wege im Garten, die mit Kies aufgeschüttet sind. Ein Kiesweg trocknet leicht ab und ist gut begehbar.

Leider ist es recht schwierig, Kieswege von Unkraut freizuhalten, da es leicht zwischen den kleinen Steinen hindurchwächst. Früher versuchte man dies durch eine unter dem Kies verlegte, robuste Plastikfolie zu verhindern.. Wenn der Untergrund jedoch nachgiebig ist und der Weg viel benutzt wird, dann wird die Folie bald zerstört.

Mittlerweile gibt es im Handel speziell für Kieswege entwickelte Vliese. Diese sind dünn und gleichzeitig sehr strapazierfähig.