Gartenlexikon A bis Z

Klima

Unter dem Klima versteht man den charakteristischen Ablauf der Witterung für ein bestimmtes Gebiet. Das Klima wird durch Temperatur, Niederschläge, Luftfeuchtigkeit, Wind und Sonneneinstrahlung bestimmt. In Mitteleuropa gibt es unterschiedliche Klimazonen, deren Beachtung bei der Auswahl der Kulturpflanzen wichtig ist.

Die Extremwerte entscheiden über die Vegetation

Von größerer Bedeutung als die Jahresmittelwerte (z. B. die der Temperatur) sind die Extremwerte. So erfrieren zahlreiche empfindliche Pflanzenarten in ungewöhnlich kalten Wintern. Die klimatischen Verhältnisse sind selbst in einem kleineren Gebiet unterschiedlich, sogar innerhalb eines Gartens gibt es unterschiedliche Klimazonen, das sogenannte Kleinklima.