CBD Öl für Sportler – das sind die Vorteile

CBD Öl für Sportler ist schon lange kein Tabu mehr. Dies liegt daran, dass die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Cannabidiol von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen hat. Daher nutzen immer mehr Sportler das CBD Öl für das Training und zur Erholung.

Vor Wettkämpfen kann das wertvolle Öl mit Cannabidiol ein wichtiger Helfer sein. Es hat eine beruhigende Wirkung und fördert einen gesunden Schlaf. Doch CBD Öl hat noch viele weitere Vorteile für Sportler, die man nicht außer Acht lassen sollte. Wie genau CBD Öl für Sportler eingesetzt werden kann und wie die Athleten sportliche Höchstleistungen erreichen können, möchten wir in diesem Artikel erklären.

Was ist CBD?

CBD Öl vor einer Pflanze

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol, einem Inhaltsstoff der Hanfpflanze. Es zählt wie THC auch zur Gruppe der Cannabinoide. In der Hanfpflanze sind jedoch noch viele weitere Cannabinoide enthalten. Wissenschaftler konnten bisher über 140 Cannabinoide aus der Pflanze isolieren. Das bekannteste Cannabinoid ist THC, also Tetrahydrocannabinol. Dabei gibt es zwischen THC und CBD einen großen Unterschied. THC hat eine psychoaktive Wirkung und macht high. CBD hingegen hat keine berauschende Wirkung und löst somit keinen bewusstseinsverändernden Rauschzustand aus.

Zudem hat CBD hervorragende Eigenschaften auf den Körper, was bereits in vielen Studien belegt wurde. Gleichzeitig hat sogar die WHO bestätigt, dass die Einnahme von CBD sicher ist und keine Gefahr für die Gesundheit darstellt. Mittlerweile wird CBD bei vielen Beschwerden genutzt, da es beispielsweise eine entzündungshemmende Wirkung hat und auch einen gesunden Schlaf fördert, wie in Studien festgestellt wurde. Weiterhin soll es eine schmerzstillende Wirkung aufweisen, ein wichtiger Helfer bei Multiple Sklerose sein und auch bei Epilepsie eingesetzt werden können. Doch auch die entspannende Wirkung auf den Körper ist nicht zu vergessen. Des Weiteren hat CBD eine entkrampfende Wirkung, was vor allem für Muskeln von großer Bedeutung ist.

Weshalb setzen immer mehr Sportler auf CBD Öl?

Athleten müssen auf vieles achten. Nicht nur, dass das optimale Gleichgewicht zwischen Training, Wettkampf und Regeneration stimmen muss, sondern auch, dass die maximale Leistung abgerufen werden kann. Weiterhin muss bedacht werden, dass gezieltes Training die Muskeln stärkt. Gleichzeitig können dadurch aber auch Entzündungen begünstigt werden. Diese können dann sogar zu chronischen Muskelschmerzen führen. Zum anderen wird auch das Immunsystem durch die permanente Höchstleistung in Mitleidenschaft gezogen. Doch gerade das Immunsystem ist wichtig, damit Sportler Höchstleistungen bringen können. Mit CBD und seinen entzündungshemmenden Eigenschaften kann gegen diese Probleme vorgegangen werden. Schwelende Entzündungen werden reduziert und auch die Entstehung von Entzündungen kann verhindert werden.

CBD bei der Regeneration der Muskeln

CBD hat viele Vorteile. Insbesondere das CBD Öl für Sportler ist ein wichtiger Helfer vor, während und nach dem Sport. Denn gerade, wer mehrmals die Woche trainiert beansprucht die rund 650 Muskeln im Körper sehr stark. Sind die Regenerationsphasen kurz wie beispielsweise während Wettkämpfen, die über mehrere Tage gehen, kann dies schnell zu Verletzungen und Zerrungen führen. Dabei können gedehnte oder sogar gerissene Muskelfasern so starke Schmerzen auslösen, dass der Athlet aufgeben muss.

In der Regel gehen Muskelschmerzen durch die Trainingspausen von alleine wieder zurück. Schwere Verletzungen der Muskeln können aber zu chronischen Beschwerden führen. Um dies zu verhindern, sind die Regenerationsphasen besonders wichtig. Unterstützt werden können diese mithilfe eines CBD Öl oder eine Lotion mit Cannabidiol. Dabei wird der Balsam auf die betroffenen Stellen aufgetragen, sodass er direkt an Ort und Stelle einziehen kann. Durch die hervorragenden Wirkstoffe ist er für die Muskeln besonders wichtig und kann nicht nur bei der Regeneration unterstützend wirken, sondern auch Muskelkrämpfe verhindern.

CBD für den erholsamen Schlaf vor Wettkämpfen

Vor Wettkämpfen ist der Athlet meist aufgedreht, macht sich Sorgen und hofft, dass er Höchstleistungen abrufe kann. Dabei ist ein erholsamer Schlaf besonders wichtig. CBD Öl für Sportler kann dazu beitragen, dass der Schlaf erholsam ist. Durch den beruhigenden und schlaffördernden Effekt ist CBD ein hervorragendes natürliches Mittel.

Doch nicht nur vor Wettkämpfen ist ein erholsamer Schlaf von großer Bedeutung. Denn dieser ist der Grundbaustein für den sportlichen Erfolg. Denn gerade in der Tiefschlafphase regenerieren sich die Muskeln und auch beschädigte Muskelfasern reparieren sich. Zudem ist der Schlaf auch für das Muskelwachstum von großer Bedeutung. Gleichzeitig erholt sich aber auch der Geist beim Schlaf. Stress und Nervosität können hier schnell zu langen Wachphasen sorgen, die sich dann negativ auf die Leistungen auswirken kann.

CBD Öl für Sportler stellt kein Doping dar

War es bis 2018 unmöglich für die Sportler CBD Öl einzunehmen, hat sich dies endlich geändert. Bereits im Jahr 2018 hat die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) Cannabidiol von der Liste der verbotenen Substanzen gestrichen. Somit stellt CBD kein Dopingmittel mehr dar. Doch Vorsicht, es wurde nur der Wirkstoff Cannabidiol von der Liste gestrichen. THC zählt noch immer zu den verbotenen Substanzen und somit als Dopingmittel.

Daher sollte beim CBD Öl für Sportler genau darauf geachtet werden, dass der THC-Gehalt in den Produkten unter 0,2 % liegt.

Fazit: Ist CBD Öl für Sportler geeignet

CBD ÖL

Hier kann man definitiv mit „Ja“ antworten. CBD ist war keine leistungssteigernde Droge, aber dennoch ist sie für den Sportler von Vorteil. CBD Öl kann das Muskelwachstum unterstützen und hilft, dass sich der Körper und die Muskeln besser regenerieren können. Zudem entspannt Cannabidiol die Muskeln, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd. Ein weiterer Vorteil ist, dass CBD den Schlaf positiv beeinflussen kann und somit vor Wettkämpfen ein idealer Begleiter ist. Durch die Streichung von CBD von der Liste der verbotenen Substanzen kann CBD Öl für Sportler vor, während und nach dem Wettkampf problemlos genutzt werden.

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen