Orchideen - Orchideen im Winter

Paphiopedilum chamberlainianum

Paphiopedilum chamberlainianum von Wolfgang H Thailand

Orchideen im Dezember

Im Winter beginnt für viele Orchideen die Ruheperiode oder die Blütezeit. Es gibt aber auch einige Orchideen Arten die keine Ruhezeit einlegen, sie sind weiterhin aktiv und benötigen mehr Feuchtigkeit, Licht und Dünger (Phalaenopsis).

Wässern und Nährstoffe: Einige Orchideen befinden sich jetzt mitten in der Ruheperiode. Dies Orchideen dürfen jetzt nur sehr sparsam gewässert werden, die Düngung ist gänzlich einzustellen. Orchideen ohne Ruhezeit werden weiterhin gedüngt, man muss jedoch für ausreichende Lichtverhältnisse sorgen

Licht und Sonne: In dieser lichtarmen Winterzeit können einige Probleme entstehen. Knospende Orchideen die in die Blüte übergehen brauchen jetzt aber viel Licht. Ist das Licht zu schwach, können die Pflanzen kränkeln und die Knospen werden noch vor der Blüte abgeworfen. Wer keine hellen Wintergarten oder einen ähnlich hellen Standort zur Verfügung hat, sollte spätestens jetzt eine künstliche Beleuchtung hinzu schalten.

Orchideen im Januar und Februar

Die meisten Orchideen stehen auch jetzt in Blüte oder sind in ihrer Ruheperiode. Es wird jetzt nur sehr sparsam gewässert, gänzlich ruhende Orchideen dürfen nicht gedüngt werden. Man sollte mittels Luftbefeuchter und Wasserschalen für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit sorgen.

Einsprühen sollte man die Orchideen nur, wenn man auch für eine gute Belüftung und ausreichend Lichteinfall sorgen kann. Aufgesprühtes Wasser sollte möglichst fein vernebelt sein. Die Wassertropfen dürfen nicht zu lange auf den Blättern und Trieben bleiben, es droht Pilzbefall und Fäulnis. Auch wenn es draußen kälter ist, sollte man regelmäßig Lüften. Die Fenster dürfen aber nur für eine kurze Zeit geöffnet werden, eine Unterkühlung der Pflanzen muss vermieden werden.

Mit den langsam wieder länger werdenden Tagen gegen Ende des Monats Februar steigt die Lichtintensität der Sonne. Langsam beginnen die Orchideen von der Ruhezeit in die Wachstumsperiode überzugehen. An sonnigen, wärmeren Tagen sollte man nun gut Lüften, die Wassergaben können allmählich wieder erhöht werden. Auch mit der Düngung kann man nun zaghaft, mit der schwächsten Konzentration beginnen.

Orchideen und Zubehör online kaufen

Bücher über Orchideen bei Amazon

Bücher

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz