Insekten - Heilen mit Pflanzen I

Heilpflanzen und Heilkräuter können dabei helfen, Insekten zu vertreiben oder die Insekten zu vernichten.

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte und Hausmittel zum Vertreiben und zum Vernichten von Insekten.

Pflanzen gegen Mücken und Fliegen

Basilikum
Gegen Mücken und Fliegen in der Wohnung pflanzt man Basilikum in Pflanzgefäße und stellt diese in jedem Raum auf die Fensterbank.

Gemeiner Beifuß
In Ställen und Nebengebäuden verbrennt man einen größeren Bund getrockneten Beifuß.

Pflanzen gegen Ameisen

Zitrone
Gegen Ameiseninvasionen legt man eine schimmelige, aufgeschnittene Zitrone in die Bahnen der Insekten.

Pflanzen gegen Wanzen

Gartenbohnen
Gegen Wanzen legt man Gartenbohnenblätter zwischen oder unter die Matratzen.

Pflanzen gegen Motten und Mücken

Wermut, Waldmeister, Zitronen, echter Lavendel, Winterbohnenkraut
Gegen Motten und Mücken kann man Wermut, Waldmeister, Zitronenschalen, echten Lavendel und Winterbohnenkraut aufhängen oder zwischen die Wäsche legen. Günstig ist eine Mischung aus möglichst vielen der oben genannten Bestandteile herzustellen.

Schutz der Kleider vor Insekten

Kalmus
Zum Schutz der Pelze vor Insekten hilft Kalmuswurzelpulver.

Heiligenkraut
Zum Schutz vor Motten und anderen Insekten legt man kleine Bündel vom Heiligenkraut in die Kleiderschränke.

Buchempfehlungen

- Alles über Heilpflanzen

- Heilpflanzenpraxis: Rezepturen

- Medizin der Erde: Heilanwendungen, Rezepte

- Praxis der modernen Heilpflanzenkunde

- Gesundheit durch Heilkräuter