Darmprobleme - Heilen mit Pflanzen D

Einige Heilpflanzen und Heilkräuter können gezielt bei Darmstörungen wie Verstopfung, Koliken, Durchfall, Blähung, Krämpfen und Darmparasiten helfen. Oftmals ist aber auch eine gründliche Darmentleerung hilfreich. Andere Pflanzen können einen versehentlich geschluckten Fremdkörper einhüllen. So kann dieser ohne innere Verletzungen zu verursachen den Darmtrakt wieder verlassen.

Bei speziellen Darmproblemen schauen Sie bitte auf folgenden Seiten nach:

Verstopfung behandeln
Koliken behandeln
Durchfall behandeln
Blähung behandeln
Krämpfe behandeln
Darmparasiten behandeln

Bei Darmproblemen sollten sie immer Rücksprache mit einem Arzt halten. Folgende Rezepte können bei der Darmentleerung helfen.

Zur besseren Entleerung des Darmes

Absud mit Färbersaflor
Man gibt 10 g Samen vom Färbersaflor in 1 Liter Wasser. Die Heilpflanzen müssen 10 Minuten kochen, dann wird die Flüssigkeit filtriert. Von diesem Absud trinkt man 1 Tasse auf nüchternen Magen.

Tee mit Gnadenkraut
Man gibt 15 g der getrocknetes Gnadenkraut in 1 Liter kochendes Wasser. Das Gnadenkraut muss 10 Minuten ziehen, man trinkt eine Tasse.

Absud mit Einjährigem Bingelkraut
Man gibt 20 g Blätter vom Einjährigem Bingelkraut in 1 Liter siedendes Wasser. Die Heilkräuter müssen 5 Minuten kochen. Von diesem Absud kann man bis zu 3 Tassen trinken.

Auszug mit Weißen Senfsamen
Man gibt 5 g weißen Senfsamen über Nacht in 1 Tasse Wasser, den Auszug trinkt man morgens auf nüchternen Magen.

Beeren des Purgierkreuzdorns und Eibischtee
Man wäscht und zerdrückt 20 Beeren vom Purgierkreuzdorn. Man gibt einen Teelöffel der zerdrückten Beeren in eine Tasse Tee vom echtem Eibisch.

Rhabarberwein
Man gibt 50 g Wurzeln vom Rhabarber in 1 Liter halbtrockenen Wein. Nach 2 Wochen seiht man die Wurzeln ab. Von dieser Anwendung nimmt man bei Bedarf 1 Suppenlöffel.

Fremdkörper besser ausscheiden

Spargel
Um das Ausscheiden von Fremdkörpern aus dem Darm zu erleichtern kocht man eine größere Menge Spargel. Besonders die faserigen Teile vom Spargel sollten mitgegessen werden, diese umhüllen den Gegenstand und erleichtern so die Passage durch den Darm. Außerhalb der Spargelsaison verwendet man Spargel in Gläsern.

Buchempfehlungen

> Bei Amazon.de Bücher über Heilpflanzen und Heilkräuter bestellen