Medizinische Wirkung der Heilpflanzen - V

Verdauungsfördernd

Heilpflanzen mit diesen Eigenschaften unterstützen den Magen in seiner Tätigkeit und fördern so die schnellere und bessere Verdauung des Mageninhaltes.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit verdauungsfördernder Wirkung:

Andorn, Gemeiner, Anis

Benediktenkraut, Betonie

Dill, Dost

Edelkastanie, Edelrauten, Engelwurz, Echte, Enzian, Gelber, Erdrauch, Gemeiner, Estragon

Frauenmantel, Gewöhnlicher

Gänsefingerkraut, Gamander, Echter

Heiligenkraut, Hopfen, Wilder

Johannisbeere, Rote

Kalmus, Kamille, Echte, Kamille, Römische, Katzenminze, Echte, Knorpelmöhre, Große, Kugelblume, Gemeine, Kümmel, Echter

Liebstöckel, Löffelkraut, Echtes, Löwenzahn

Majoran, Wilder, Meisterwurz, Melisse, Minzen, Moorkreuzblume

Nelkenwurz, Echte

Orangenbaum, Oregano

Pfefferminze, Echte

Rainfarn, Rosmarin, Rosskastanie

Sauerampfer, Schwarzpappel, Sellerie, Echter, Silberdistel, Stachelbeere, Süßholz

Tausendgüldenkraut, Teekraut, Mexikanisches, Teufelsabbiss, Thymian, Echter

Waldehrenpreis, Wegwarte, Wermut, Wiesenbärenklau, Wiesenknopf, Großer, Wiesenknopf, Kleiner, Winterbohnenkraut

Ysop

Zitronenstrauch

Buchempfehlungen

- Alles über Heilpflanzen

- Heilpflanzenpraxis: Rezepturen

- Medizin der Erde: Heilanwendungen, Rezepte

- Praxis der modernen Heilpflanzenkunde

- Gesundheit durch Heilkräuter