Medizinische Wirkung der Heilpflanzen - M

Magenwirksam (Verdauungsfördernd)

Magenwirksame Heilkräuter und Heilpflanzen unterstützen den Magen in seiner Tätigkeit und fördern so die Verdauung.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit magenwirksamer Wirkung:

Andorn, Gemeiner, Anis

Benediktenkraut, Betonie

Dill, Dost

Edelkastanie, Edelrauten, Engelwurz, Echte, Enzian, Gelber, Erdrauch, Gemeiner, Estragon

Frauenmantel, Gewöhnlicher

Gänsefingerkraut, Gamander, Echter

Heiligenkraut, Hopfen, Wilder

Johannisbeere, Rote

Kalmus, Kamille, Echte, Kamille, Römische, Katzenminze, Echte, Knorpelmöhre, Große, Kugelblume, Gemeine, Kümmel, Echter

Liebstöckel, Löffelkraut, Echtes, Löwenzahn

Majoran, Wilder, Meisterwurz, Melisse, Minzen, Moorkreuzblume

Nelkenwurz, Echte

Orangenbaum, Oregano

Pfefferminze, Echte

Rainfarn, Rosmarin, Rosskastanie

Sauerampfer, Schwarzpappel, Sellerie, Echter, Silberdistel, Stachelbeere, Süßholz

Tausendgüldenkraut, Teekraut, Mexikanisches, Teufelsabbiss, Thymian, Echter

Waldehrenpreis, Wegwarte, Wermut, Wiesenbärenklau, Wiesenknopf, Großer, Wiesenknopf, Kleiner, Winterbohnenkraut

Ysop

Zitronenstrauch

Menstruationsregulierend

Solche Heilpflanzen erleichtern und fördern den Eintritt der Menstruation. Die Regelblutung kann jedoch nicht von einer Pflanze allein eingeleitet werden.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit menstruationsregulierender Wirkung:

Andorn, Gemeiner

Beifuß, Gemeiner, Bibernelle

Dost

Eberesche, Edelrauten, Efeu, Estragon

Feldmannstreu, Fenchel, Wilder, Fieberklee, Frauenhaarfarn

Himbeere

Immenblatt

Kamille, Echte, Kamille, Römische, Katzenminze, Echte, Knorpelmöhre, Große, Krapp, Kreuzkraut, Gewöhnliches, Kümmel, Echter

Liebstöckel, Löwenschwanz

Majoran, Wilder, Möhre, Wilde, Muskatellersalbei, Mutterkraut

Oregano, Osterluzei

Pestwurz, Petersilie

Rainfarn, Ringelblume, Gemeine

Salbei, Sauerampfer, Safran, Echter, Schafgarbe, Gemeine

Teekraut, Mexikanisches, Thymian, Echter

Wacholder, Wermut, Wiesenbärenklau

Ziest-Arten

 

Milchsekretion, fördert die (Milchtreibend)

Eine solche Pflanzen fördert die Produktion oder aktiviert die Absonderung von Muttermilch.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit milchtreibender Wirkung:

Anis

Bockshornklee

Basilikum, Bibernelle, Brennnessel, Große

Geißraute, Echte

Kümmel, Echter

Linse

Rizinus

Milchsekretionshemmend

Diese Pflanzen vermindern die Aussonderung von Muttermilch. Einige Heilpflanzen hemmen die Milchproduktion.

Diese Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen hemmen die Milchsekretion:

Bingelkraut, Einjähriges

Hirschzunge

Immergrün

Nachtschatten, Bittersüßer

Mineralsalzzuführend (mineralisierend)

Einige Pflanzen beinhalten große Mengen an Mineralsalzen und Spurenelementen. Durch die Zufuhr von Mineralsalzen und Spurenelementen wird das Gleichgewicht des Körpers an diesen Stoffen wiederhergestellt.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit mineralisierender Wirkung:

Ackerschachtelhalm

Edelkastanie

Hohlzahn, Gelber

Johannisbeere, Rote

Laminarien

Mandelbaum, Möhren, Möhre, Wilde

Roggen, Rote Rübe

Sojabohne, Spinat, Stachelbeere

Weizen

Muskelentspannend

Heilpflanzen und Heilkräuter mit dieser Wirkung beruhigen und wärmen die Muskeln. Die Pflanzen vermindern durch eine ableitende und krampflösende Wirkung die Muskelverspannung.

Buchempfehlungen

- Alles über Heilpflanzen

- Heilpflanzenpraxis: Rezepturen

- Medizin der Erde: Heilanwendungen, Rezepte

- Praxis der modernen Heilpflanzenkunde

- Gesundheit durch Heilkräuter

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren