Medizinische Wirkung der Heilpflanzen - K

Keimtötend (antiseptisch)

Keimtötend (antiseptisch) wirkende Heilkräuter und Heilpflanzen töten Mikroben oder verhindern ihre Ausbreitung, so dass eine Ansteckung vermieden wird. Diese Pflanzen tragen zur Desinfizierung der Wunde bei und ermöglichen die Reinigung gewisser Organe. Eukalyptus und Fichte wirken keimtötend in den Atemwegen.
Rezepte und Hausmittel zur Behandlung von Wunden
Rezepte und Hausmittel zur Behandlung von Schürfwunden
Rezepte und Hausmittel zur Behandlung von Halsschmerzen

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit antiseptischer Wirkung:

Akelei, Gemeine, Apfelbaum

Bärentraube, Benediktenkraut, Bergamotte, Birke, Birnbaum

Dost

Eberraute, Engelwurz, Echte, Engelwurz, Echte, Erdbeerbaum, Espe, Eukalyptus

Feldthymian, Fettkraut, Gemeines

Gamander, Echter, Gartenkerbel, Gartenmajoran

Hauhechel, Dornige, Hängebirke, Heidelbeere, Hopfen, Wilder

Immenblatt, Isländisch Moos

Kamille, Echte, Katzenpfötchen, Klette, Große, Knoblauch, Knoblauchsrauke, KKoriander

Lauch, Lavendel, Echter, Lorbeer

Madonnenlilie, Majoran, Wilder, Minzen, Möhren, Mutterkraut, Myrte

Oregano

Pfefferminze, Echte, Preiselbeere

Rapunzel-Glockenblume, Ringelblume, Gemeine, Rosmarin, Rosskastanie, Rot-Buche, Rote Rübe

Salbei, Sanddorn, Schafgarbe, Gemeine, Schnittlauch, Schwarzpappel, Sonnentau, Rundblättriger, Sternkiefer, Stieleiche

Thymian, Echter, Tüpfeljohanniskraut

Waldgeißblatt, Waldkiefer, Waldmeister, Walnussbaum, Weißtanne, Wermut, Winterbohnenkraut, Winterzwiebel

Zitronenbaum, Zwiebel

Kopfschmerzen, gegen

Die beruhigenden Eigenschaften einiger Heilpflanzen und Heilkräuter bewirken eine deutliche Linderung bei Kopfschmerzen.

Rezepte und Hausmittel zur Behandlung von Kopfschmerzen

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen die bei Kopfschmerzen verwendet werden:

Basilikum

Gartenmajoran

Nelkenwurz, Echte

Kamille, Echte, Kamille, Römische

Pfefferminze, Echte

Robinie

Schlüsselblume, Echte

Winterlinde

Zitronenstrauch

Krampflösend

Heilpflanzen mit krampflösenden Eigenschaften lösen schmerzhafte Muskelkrämpfe, indem diejenigen Nerven beruhigt werden, welche den Rhythmus der schmerzhaften Muskelzusammenziehung bei Krämpfen bestimmen.

Kräuter, Heilkräuter oder Heilpflanzen mit krampflösender Wirkung:

Alant, Echter, Anis

Baldrian, Balsamkraut, Basilikum, Beifuß, Gemeiner, Bergamotte

Dill, Dost

Efeu, Eisenkraut, Estragon

Feldthymian, Fenchel, Wilder, Fettkraut, Gemeines

Gänsefingerkraut, Gartenmajoran

Hanf, Hauswurz, Echte, Heiligenkraut, Hopfen, Wilder, Hornklee, Gemeiner

Ilex, Isländisch Moos

Kamille, Echte, Katzenminze, Echte, Klatschmohn, Knoblauch, Kopfsalat, Koriander, Küchenschelle, Gemeine

Labkraut, Echtes, Lavendel, Echter, Löwenschwanz

Mädesüß, Maiglöckchen, Majoran, Wilder, Mandelbaum, Melisse, Meerträubel, Zweijähriges, Minzen, MiMistel, Muskatellersalbei, Mutterkraut

Nachtkerze, Narzisse, Gelbe

Orangenbaum, Oregano

Passionsblume, Pestwurz, Pfefferminze, Echte, Pfingstrose, Pfirsichbaum

Ringelblume, Gemeine, Robinie, Rosmarin, Rosskastanie, Ruprechtskraut

Salbei, Safran, Echter, Saubohne, Schafgarbe, Gemeine, Schlüsselblume, Echte, Schneeball, Gewöhnlicher, Schöllkraut, Schwarznessel, Seerose, Silberweide, Sonnentau, Rundblättriger, Stechpalme, Steinklee, EchterStiefmütterchen, Wildes, Süßholz

Teekraut, Mexikanisches, TThymian, Echter

Waldbergminze, Weißdorn, Weißtanne, Winterbohnenkraut, Winterlinde, Wundklee

Ysop

Ziest-Arten, Zitronenstrauch

Buchempfehlungen

> Bei Amazon.de Bücher über Heilpflanzen und Heilkräuter bestellen